Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
MNS-Masken
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle und Spiele
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Ganz einfach heilig - Cesar Ortiz erzählt über seinen heiligen Freund Josemaría Escrivá (Martin Lohmann)
Heilig? Ist das nicht eher was für abgehobene und fast vollkommene Tugendhelden? Also etwas Exklusives und Elitäres? Weit gefehlt. Heiligkeit ist etwas ganz Normales. Heilig kann jeder werden. Und das ist keine Zauberei. Eher schon etwas Exklusives für alle. Mitten im Leben auf dem Weg zum Heiligenschein. Das geht. Davon war der Heilige Josemaría Escrivá überzeugt. Sein Freund, der Opus-Dei-Priester Cesar Ortiz, ist einer der letzten Zeugen, die den etwas anderen Heiligen des Alltags kannten und begleiteten. Mit seinen Augen bietet dieses Buch eine provozierend überraschend normale Anleitung zum glücklichen Leben.
Martin Lohmann, katholischer Publizist und Journalist, Theologe und Historiker, hat die Einblicke und Gedanken von Cesar Ortiz gesammelt und bietet eine faszinierende und etwas andere Sicht auf den Gründer der Laienbewegung in der Kirche. Dabei ist aus der Feder des bekannten Autors und Fernsehmoderators eine freundliche und sympathische Einladung entstanden, ganz einfach heilig und glücklich zu werden und ein Leben in Freude und Fülle zu genießen.
mehr in Restbestände » Bücher
€ 10.30
Jerzy Popieluszko und das Wunder seines Lebens (Anna Meetschen, Martin Lohmann)
In Warschau ist das Grab von Jerzy Popieluszko, dem polnischen Priester, der sein Leben aus Liebe zu Gott, zur Wahrheit und zur Freiheit seines Heimatlandes verlor, ein Magnet, der jährlich mehr als 800.000 Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Popieluszko, der zu Beginn der 1980er-Jahre wirkte, erinnerte die Menschen durch ebenso klare wie schlichte Worte an ihre Würde. Im Widerstand gegen den Kommunismus, der damals wie Mehltau über dem geschundenen Land jenseits der Oder lag, ermutigte er die Menschen. Viele von ihnen empfingen damals durch seine Worte und seine Präsenz Kraft und Klarheit für ihr Leben. Auch Jahrzehnte nach dem brutalen Mord an Jerzy Popieluszko geht eine Kraft und ein Segen von ihm aus, wie er nur von Heiligen kommen kann.
mehr in Restbestände » Bücher
€ 10.30
Georg Michael Wittmann - Bischof, Seelsorger und Reformer (Martin Lohmann)
Er war fromm, weltoffen und den Menschen zugewandt. Nicht nur für Regensburg, wo er als Bischof im Ruf der Heiligkeit starb, wurde der Oberpfälzer Georg Michael Wittmann (1760–1833) zu einer außergewöhnlichen Gestalt, die in Zeiten weltlicher und auch kirchlicher Irritation Orientierung vermitteln konnte und der Kirche ein glaubwürdiges Gesicht gab. Wittmann, dessen heroischer Tugendgrad auf dem Weg zum Seligsprechungsverfahren nun anerkannt wurde, ist noch heute für viele Suchende eine Persönlichkeit, die Mut, Hoffnung und Weitblick für einen stark machenden Glauben aufzeigen kann. Der bekannte Publizist Martin Lohmann zeichnet das Leben eines Reformers, Gotteszeugen und Seelsorgers nach, der sich als demütiger Apostel und Wegweiser für eine Kirche der Wahrheit verstand.
Martin Lohmann, geb. 1957, Theologe, Historiker und Journalist, ist Verfasser mehrerer Bücher zu Kirche, Gesellschaft und Politik; außerdem ist er als freier Autor für Zeitungen und das Fernsehen tätig.
mehr in Bücher » Biografie
€ 13.40

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2021 dip3 GmbH