Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Maria
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Verschiedenes
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Bücher » Verschiedenes

Wenn Gott BASTA sagt - Das erschreckende Lebensende bekannter und unbekannter Gottesleugner
In unserer Zeit sind viele Menschen derart gottfern, daß sie keinen Gedanken an ein höheres Wesen, eine Verantwortung, ein Gewissen oder ein Jenseits «verschwenden». Sie bauen sich ein weltanschauliches Gefängnis, über dessen Mauern kein Hauch übernatürlichen Gedankengutes kommen darf, ohne auf beißenden Spott zu stoßen. Auch ihr Freundeskreis ist gut ausgewählt. Sie wollen bewußt keine Christen mehr sein, jedes religiöse Symbol wird aus ihrer Wohnung und Lebensphäre verbannt. Gott ist gestorben, es gibt ihn nicht - er ist eine Märchenfigur ...
Bis dieser «gestorbene» Gott BASTA sagt. So lange bis Schicksalsschläge oder letztes Stündchen IHN in Erinnerung bringen. Wie ein greller Blitz fährt er dazwischen - «BASTA», genug jetzt.
€ 6.90
leologisch! - Alltagsrätsel einfach erklärt (Leo Ludick)
Wie entsteht ein Regenbogen?
Warum ist der Himmel blau?
Was sind Lichtjahre?
Wie ist das mit den Jahreszeiten?
Was sind Schwarze Löcher?
Lauter Fragen, die Klein und Groß immer wieder beschäftigen.
Der Physiker Leo Ludick hat im Lauf der Zeit solche Fragen gesammelt und in seiner Kolumne "Alltagsrätsel" in der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" wöchentlich prägnante und einleuchtende Antworten darauf gegeben.
Dieses Büchlein fasst nun diese Erklärungen thematisch sortiert zusammen. Einfach leologisch!
€ 7.90
leologisch² - noch mehr Alltagsrätsel einfach erklärt (Leo Ludick)
Der Physiker Leo Ludick hat im zweiten Band der Reihe "leologisch" wieder zahlreiche Fragen aus Alltag, Natur und Technik gesammelt und in seiner Kolumne "Alltagsrätsel" in der Tageszeitung "Oberösterreichische Nachrichten" beant­wortet.

Dabei wird ein weiter Bogen über folgende Bereiche gespannt:
Alltag (Warum "schrumpelt" die Haut im Badewasser?)
Energie (Warum haben Windkraftwerke drei Flügel?)
Strom (Was ist Supraleitung?)
Wetter (Wie bestimmt man die "gefühlte" Temperatur?)
Zeit (Seit wann gibt es die Sommerzeit?)
Natur (Wie kommt das Salz ins Meer?)
Weltraum (Weshalb haben Kometen einen Schweif?)
Technik (Warum bricht ein Bohrloch nicht ein?)
Materie (Woher haben die Quarks ihren Namen?)

Prägnante und einleuchtende Antworten auf Fragen, die sich viele täglich stellen: einfach leologisch!
€ 7.90
Die Befreier - 13 Geschichten von Verwandten, Nachbarn und anderen Dämonen (Claudia Sperlich)
Dreizehn kurze Geschichten über Dinge, die besser nicht geschehen wären - teils realistisch, teils dystopisch, mit Gruselanteilen.
€ 8.30
leologisch³ - aller guten Alltagsrätsel sind drei (Leo Ludick)
"Physik ist fad!"
"Physik hab ich nie verstanden!"
"Wozu brauche ich Physik?"
Das sind nur drei Aussagen, die man allenthalben hört, wenn man sich als Physiklehrer zu erkennen gibt. Dabei würde unser ganzes Leben ohne Physik und deren Anwen­dung in der Technik kaum funktionieren.
Und doch tauchen im Alltag die vielen kleinen Fragen auf, warum die Wurst beim Würstelstand einfach besser schmeckt als daheim, wie groß eigentlich ein Quan­ten­sprung ist oder ob Pflanzen eine Son­nen­creme benötigen.
Leo Ludick schafft es auch im dritten Band seiner beliebten Reihe knappe und einleuchtende Antworten auf diese Fragen zu geben, ohne dass man dazu Physik studieren muss - einfach leologisch!
€ 9.95
Gottesraub und andere Geschichten - Erzählt von Marei (Hsg. Gabriele Kuby)
Marei, eine Bäuerin auf seelischem Duzfuß mit großen Dichtern, Komponisten und Malern, tief verankert im katholischen Glauben, aber jeder dogmatischen Einengung fern, befreundet mit kleinen und großen Leuten, war eine große Erzählerin. Kernig und mitreißend veranschaulicht sie in diesem Buch wie das war auf dem Hof mit acht Geschwistern und Tanten und Oma und Nachbarn und Tieren im Krieg und nach dem Krieg, auf Herbergssuche nach der Enterbung, als Dienstmädchen im großbürgerlichen Haushalt und auf Stehplätzen in der Oper, als Bäuerin und Kunstliebhaberin und Gast in Bayreuth – alles taufrisch aufbewahrt in ihrem Gedächtnis. Es sind Geschichten für Jung und Alt aus einer Zeit, die vor Kurzem noch war und doch schon so fern ist, Geschichten zum Lachen und zum Weinen – eine Rast für die Seele.
Ein wunderbares Geschenkbuch zu Weihnachten für alle, die wahre Geschichten aus dem Leben mögen. Herausgegeben von Gabriele Kuby, mit der Marei bis zu ihrem Tod 2015 befreundet war.
€ 13.20
Lepanto-Almanach 1 (2020) - Jahrbuch für christliche Literatur und Geistesgeschichte
Mit dem Lepanto-Almanach setzt der Lepanto-Verlag einen neuen kulturellen Akzent innerhalb seines Programms: Als "Jahrbuch für christliche Literatur und Geistesgeschichte" konzipiert und von den Literaturwissenschaftlern Michael Rieger, Till Kinzel und Christoph Fackelmann herausgegeben, liegt der Fokus hier auf dem Schreiben selbst. Einerseits sollen die historischen Schätze einer Literatur auf christlich-abendländischem Fundament diskursiv in Erinnerung gerufen werden, und andererseits will man auch nach den prekären Spielräumen christlich inspirierter Kunst und christlicher Autorschaft in unserer Zeit fragen. Der erste Band bietet u. a. einen Schwerpunkt zu Reinhold Schneider (1903-1958), einem zentralen Repräsentanten des deutschen "Renouveau catholique".
€ 15.30
BLUFF! - Die Fälschung der Welt (Manfred Lütz)
Das Gefühl, im falschen Film zu sein, kennt jeder. Manipuliert, getrickst, gefälscht wird, wo wir hinsehen: Die geschönten Bilanzen der Finanzwirtschaft; Dekolletés und Botoxwangen der Schönheitsindustrie; vermeintlich absolute Erkenntnisse der Wissenschaft, die doch bald schon widerlegt werden. Nichts davon ist wirklich, nichts davon ist wahr, allmählich führen wir alle eine Existenz wie in einer gewaltigen »Truman-Show«. Der große Bluff lenkt uns ab, will uns manipulieren, die Bluffer kochen ihre Süppchen auf unserer Verwirrung. Manfred Lütz, als Psychiater täglich auf der Suche nach der Grenze zwischen Wahn und Wahrheit, spießt in seinem neuen Buch das allgemeine Unbehagen an der medial inszenierten Pseudowirklichkeit und an der Industrie des schönen Scheins auf. "Bluff!" ist die engagierte Aufforderung, selbst zu denken, selbst zu fühlen und den eigenen, existenziellen Erfahrungen zu vertrauen. Eine Anleitung, die den Leser zu dem führt, was er täglich zu verlieren droht: Das Gefühl für das eigene, das eigentliche Leben.
€ 17.50
Die Schule der Exorzisten - Eine Reportage (Matt Baglio)
Exorzismus? Ist das nicht finsteres Mittelalter? So denkt auch Gary Thomas, Pfarrer im kalifornischen San José, als ihn sein Bischof auf einen Exorzistenkurs nach Rom schickt. Doch der Kurs verläuft ganz anders, als Thomas vermutet hat. Aber nicht nur der 50jährige Priester lernt in diesem Kurs Neues und Ungewöhnliches - auch der Journalist Matt Baglio, der Thomas auf Schritt und Tritt begleitet. Entstanden ist eine fesselnde Reportage jenseits aller Exorzismus-Klischees, die jetzt erstmals auf dem deutschen Buchmarkt vorliegt - und demnächst auch mit Anthony Hopkins in der Hauptrolle verfilmt wird.
€ 20.50
Wasser des Lebens - Einführung in die Spiritualität des Whiskys (Wolfgang F. Rothe, Hugh Gilbert)
Whisky wird von alters her als "Wasser des Lebens" bezeichnet - ein Begriff, der ursprünglich aus der Bibel stammt. Tatsächlich ist Whisky mehr als nur ein Getränk oder Genussmittel: Mit Bedacht und in Maßen genossen ist er beinahe so etwas wie eine flüssige Predigt, da er die Fülle und Vielfalt der Schöpfung ebenso wie die Zuwendung des Schöpfers zum Menschen mit allen Sinnen erfahrbar zu machen vermag. "Whisky-Vikar" Wolfgang F. Rothe schlägt in diesem Buch den Bogen von den Ursprüngen des Whiskys im iro-schottischen Mönchtum über dessen Herstellung, Auswahl und Verkostung bis hin zu einer ebenso sinnenfreudigen wie lebensbejahenden christlichen Alltagsspiritualität.
€ 20.60
Whisky-Witze - gesammelt und präsentiert von Wolfgang F. Rothe (Wolfgang F. Rothe)
Indem ein guter Witz zum Lachen bringt, kann er ebenso wie ein guter Whisky ja sogar noch besser, weil gefahrlos und nebenwirkungsfrei,das menschliche Leben bereichern und erleichtern, vor seelischen Verwundungen schützen und diese, sollten sie bereits eingetreten sein, heilen oder zumindest lindern. Witz und Whisky haben also manches gemeinsam und passen darum bestens zusammen. So kann es nicht verwundern, dass es eine Menge an Witzen gibt, in denen es auch nicht selten sogar vor allem um Whisky geht. Eben solche Witze sind es, die für dieses Buch gesammelt wurden und darin erstmals gemeinsam präsentiert werden. Die meisten von ihnen stammen, wie könnte es anders sein, aus Irland oder Schottland. Sie sollen,vielleicht zusammen mit dem Genuss eines guten Whiskys, die Unvollkommenheiten dieser Welt und des eigenen Daseins ein wenig erträglicher machen und zugleich die jedem Menschen innewohnende Sehnsucht nach Vollkommenheit und Glück lebendig erhalten, wenn nicht sogar verstärken und vertiefen.
€ 20.60

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2020 dip3 GmbH