Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Wir sind gekommen, Ihn anzubeten (P. Karl Wallner OCist)
Unser Weg hat ein Ziel: Gott anzubeten. Der Hauptreferent des Pfingstkongresses 2005, P. Karl Wallner OCist, der Rektor der Philosphisch-Theologischen Universität in Heiligenkreuz, nimmt die Geschichte der Drei Heiligen Könige als Beispiel für unser Leben. In der Sprache der Jugend formuliert er klar und mit Humor. „Wir wollen alle glücklich werden; wir sind ‚Durstwesen‘, haben nie genug. Es ist aber totaler Betrug, wenn uns eingeredet wird, wir könnten das große und letzte Glück in der Welt erleben und ausschöpfen.“ Von Gott selbst ist uns eine „naturhafte Sehnsucht“ nach Gott hineingelegt: damit wir uns aufmachen, Ihn zu suchen. „Für uns Christen gilt nicht: der Weg ist das Ziel (Esoterik), sondern: der Weg hat ein Ziel.“ Das Ziel der Magier war: Wir sind gekommen, um Ihn anzubeten. Wir sollen es machen wie sie: uns niederwerfen und Gott die Ehre geben, Ihn groß machen. Und Gott unsere Schätze bringen: Gold: also unsere Freiheit, unsere Fähigkeiten; Weihrauch: unser Gebet; und vor allem auch Myrrhe: unsere Bitterkeiten und unser Versagen. Nach diesem „Essig“ dürstet Jesus, denn Er liebt die Sünder, wenn Er auch die Sünde hasst.
mehr in CDs » Katechese
€ 8.90
Meine Götzen (P. Karl Wallner OCist)
Unser Weg hat ein Ziel: Gott anzubeten. Der Hauptreferent des Pfingstkongresses 2005, P. Karl Wallner OCist, der Rektor der Philosphisch-Theologischen Universität in Heiligenkreuz, nimmt die Geschichte der Drei Heiligen Könige als Beispiel für unser Leben. In der Sprache der Jugend formuliert er klar und mit Humor. „Wir wollen alle glücklich werden; wir sind ‚Durstwesen‘, haben nie genug. Es ist aber totaler Betrug, wenn uns eingeredet wird, wir könnten das große und letzte Glück in der Welt erleben und ausschöpfen.“ Von Gott selbst ist uns eine „naturhafte Sehnsucht“ nach Gott hineingelegt: damit wir uns aufmachen, Ihn zu suchen. „Für uns Christen gilt nicht: der Weg ist das Ziel (Esoterik), sondern: der Weg hat ein Ziel.“ Das Ziel der Magier war: Wir sind gekommen, um Ihn anzubeten. Wir sollen es machen wie sie: uns niederwerfen und Gott die Ehre geben, Ihn groß machen. Und Gott unsere Schätze bringen: Gold: also unsere Freiheit, unsere Fähigkeiten; Weihrauch: unser Gebet; und vor allem auch Myrrhe: unsere Bitterkeiten und unser Versagen. Nach diesem „Essig“ dürstet Jesus, denn Er liebt die Sünder, wenn Er auch die Sünde hasst.
mehr in CDs » Katechese
€ 8.90
Das ist der Wille Gottes: Eure Heiligung! (P. Karl Wallner OCist)
Unser Weg hat ein Ziel: Gott anzubeten. Der Hauptreferent des Pfingstkongresses 2005, P. Karl Wallner OCist, der Rektor der Philosphisch-Theologischen Universität in Heiligenkreuz, nimmt die Geschichte der Drei Heiligen Könige als Beispiel für unser Leben. In der Sprache der Jugend formuliert er klar und mit Humor. „Wir wollen alle glücklich werden; wir sind ‚Durstwesen‘, haben nie genug. Es ist aber totaler Betrug, wenn uns eingeredet wird, wir könnten das große und letzte Glück in der Welt erleben und ausschöpfen.“ Von Gott selbst ist uns eine „naturhafte Sehnsucht“ nach Gott hineingelegt: damit wir uns aufmachen, Ihn zu suchen. „Für uns Christen gilt nicht: der Weg ist das Ziel (Esoterik), sondern: der Weg hat ein Ziel.“ Das Ziel der Magier war: Wir sind gekommen, um Ihn anzubeten. Wir sollen es machen wie sie: uns niederwerfen und Gott die Ehre geben, Ihn groß machen. Und Gott unsere Schätze bringen: Gold: also unsere Freiheit, unsere Fähigkeiten; Weihrauch: unser Gebet; und vor allem auch Myrrhe: unsere Bitterkeiten und unser Versagen. Nach diesem „Essig“ dürstet Jesus, denn Er liebt die Sünder, wenn Er auch die Sünde hasst.
mehr in CDs » Katechese
€ 8.90
Über alle erhöht - Die Kreuzesikone des Meisers Gulielmus im Stift Heiligenkreuz, mit einer Hinführung von Pater Karl Wallner (Agnes Regina Willi)
Wenn ein Besucher die hohe mittelalterliche Abteikirche des Stiftes Heiligenkreuz im Wienerwald betritt, so strahlt ihm seit 1981 ein eindrucksvolles Kreuzesbild entgegen: der aus dem Grab auferstehende Herr Jesus schwebt mit den ausgebreiteten Armen eines Königs und dem einladenden Blick eines Siegers über dem Altar. Kreuz und Auferstehung, Tod und Leben, Erniedrigung und Erhöhung verschmelzen in der herrlichen Darstellung des Meisters Wilhelm, dessen Urbild von 1138 sich heute in der Kathedrale von Sarzana befindet zu der Aussage: Jesus Christus ist der Herr, der Sieger, der König! Er wurde am Kreuz "über alle erhöht" (Philipperbrief 2,9), um so "alle Menschen an sich zu ziehen" (Johannesevangelium 12,32).

Die Bibelwissenschaftlerin Schwester Dr. theol. Lic. theol. Agnes Willi erklärt die einzelnen Szenen der Kreuzesikone bis in jene Details, die man leicht übersehen könnte. Sie öffnet dem Betrachter die Augen zum besseren Verständnis des Leidens, Sterbens und Auferstehens Christi, denn das Kreuzesbild von Heiligenkreuz ist gemalte Theologie.
mehr in Bücher » Kultur
€ 8.90
Gott bewahre uns... (Karl Wallner)
... vor dummen Christen!
Basics zu Hl. Messe, Firmung & Co
Ein Christ darf heute nicht dumm sein! Er muss über seinen Glauben Bescheid wissen! Heute wird so viel Unsinn über Gott, über das Christentum und die Kirche verzapft, es ist ein Graus!
Gott ist nicht "irgendwie-irgendwas", sondern er hat sich uns vor mehr als 2000 Jahren in Jesus Christus offenbart... (P. Karl Wallner)
mehr in Bücher » Glaube
€ 9.80
Wozu brauchen wir einen Papst? (P. Dr. Karl Wallner OCist)
Vortrag im Rahmen der Buchpräsentation "33 Reisen mit dem Papst"
mehr in DVDs » Theologie
€ 9.80
Sind Mönche die besseren Manager? (P. Karl Wallner OCist)
In gewohnt spritziger Weise überträgt der Zisterzienser P. Karl Wallner aus dem Stift Heiligenkreuz, bekannt durch die Erfolgs-CD "Chant" Aspekte des Ordenslebens auf Anforderungen an Manager.
Ausgehend von seinen Management-Aufgaben in Stift und Hochschule entwickelt er ein Sieben-Punkte-Programm, wie man "christliches Management" in unserer Zeit leben kann.
mehr in DVDs » Lebenshilfe
€ 9.80
Das Jahr des Glaubens 5 (P. Dr. Karl Wallner)
Teil 5 der Katechesereihe zum Jahr des Glaubens der Pfarre Asten St. Jakob vom 17. Mai 2013
Thema: Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche, Gemeinschaft der Heiligen
In einem feurigen Vortrag kurz vor Pfingsten erklärt P. Karl mit sprechenden Bildern den Heiligen Geist als die Beziehung zwischen Gott Vater und Sohn.
mehr in DVDs » Glaube
€ 9.80
Aus der Stille leben - Ermutigende Impulse von Ordensleuten zum Kirchenjahr (Paulus Terwitte OFMcap, Anselm Grün, Karl Wallner)
In diesem immerwährenden Jahreslesebuch finden Sie vertiefende Meditationen bekannter deutscher Ordensleute wie Pater Anselm Grün, Abtprimas Notker Wolf, Sr. Dr. Aurelia Spendel oder Sr. Jordana Schmidt, zu den Festen und Zeiten des Kirchenjahres. Die ermutigenden Texte sind gespeist aus der Erfahrung der Kontemplation sowie der Vielfalt des Klosterlebens und geben Zeugnis davon, was es bedeutet, Geduld zu üben, in Gemeinschaft zu leben, im Gleichgewicht von Leib und Seele sowie in der Natur die Schöpfung zu spüren und Gott auf vielfältige Weise zu begegnen. Dieses Buch ist 'Seelennahrung ' aus dem Kloster.
mehr in Bücher » Kirchenjahr
€ 9.95
Sieben mal sieben Gedanken für Sinnsucher (Pater Karl Wallner)
Seit bald 30 Jahren ist er Mönch im Stift Heiligenkreuz. Doch wer glaubt, dass Pater Karl Wallner durch den strengen klösterlichen Rhythmus von Gebet und Arbeit weltfremd geworden sei, der ist auf dem Holzweg. Seine vielen Aufgaben sind ein "FulltimeJob":
Er ist Hochschulprofessor und Jugendseelsorger, erfolgreicher PR-Chef des Klosters und Bestsellerautor. Pater Karl weiß, wie schwer es ist, innerlich ausgeglichen zu sein und ruhig zu werden. Mit seinem neuen Buch möchte er jenen helfen, die sich täglich eine kurze Auszeit wünschen. Seine "Sieben mal sieben Gedanken" regen zum Nachdenken an; seine spirituellen Impulse geben Mut zum Innehalten. Pater Karl lädt ein, sich auf Momente des Miteinanders zu besinnen und die Kraft der christlichen Rituale zu entdecken. Ein Begleiter für jede Jahreszeit, für alle auf der Suche nach einer täglichen Kraftquelle.
mehr in Bücher » Lebenshilfe
€ 12.90
Happy Birthday, lieber Jesus - Wie wir Weihnachten richtig feiern (Pater Karl Wallner)
Es wird Zeit, dass wir Weihnachten wieder mal so richtig gut feiern. Das kann man lernen! Schon vor 2000 Jahren war die Geburt Christi begleitet von einem stressigen Getriebe und Geschiebe von Engeln, Hirten und Königen, Ochs und Esel, Schafen und Rindern! Schon damals war es notwendig, auf das Wesentliche zu schauen. Wie feiern wir Weihnachten so, dass es uns wieder warm wird ums Herz? Pater Karl Wallner, Mönch aus dem Stift Heiligenkreuz im Wienerwald, erzählt mit Augenzwinkern, wie wir Weihnachten wieder tief und schön erleben können. Der bekannte Schriftsteller gibt wertvolle Tipps. Weihnachten ist schön, denn es ist das Geburtstagsfest der liebsten Menschen: "Happy birthday, lieber Jesus!"
mehr in Bücher » Kirchenjahr » Weihnachtsfestkreis
€ 14.90
Sinn und Glück im Glauben (P. Karl Wallner)
Europa befindet sich in einer Phase des religiösen Umbruchs. Die Situation ist paradox: Während die Sehnsucht nach Spiritualität wächst und die Religiosität verstärkt auch öffentliche Wertschätzung erfährt, sind die Kirchen in den letzten Jahren immer leerer geworden. Das Wissen um die Inhalte des christlichen Glaubens ist weithin geschwunden und die christliche Spiritualität verkümmert.
Für die Zukunft der Menschen in Europa wird es jedoch von entscheidender Bedeutung sein, diesen christlichen Glauben wieder verstehen und lieben zu lernen.
Für dieses Projekt ist P. Karl Wallner prädestiniert. Er begeistert in seinen Vorträgen, die jetzt erstmals in Buchform veröffentlicht werden, Jung und Alt, da es ihm gelingt, auf gut verständliche und oft auch humorvolle Weise selbst komplexe theologische Glaubensinhalte auszulegen.
Gerade Suchende steckt er mit seiner eigenen Begeisterung an, so dass sie die Inhalte des katholischen Glaubens als befreiende und frohmachende Angebote Gottes für eine gelingende Zukunft erkennen können.
mehr in Bücher » Glaube
€ 15.40
Wie ist Gott? Die Antwort des christlichen Glaubens (P. Karl Wallner OCist)
Es ist höchste Zeit, sich wieder der zentralsten Frage des Glaubens zuzuwenden, der Frage nach Gott. Dazu fordert schon die Begegnung mit den anderen Religionen heraus: Wer ist denn dieser Gott, an den die Christen glauben? Was unterscheidet die christliche Gottesoffenbarung von den nichtchristlichen Religionen? Was bedeutet es, dass die Christen Gott als "Vater", "Sohn" und "Heiligen Geist" bekennen?
Pater Karl Wallner begeistert mit seinen ebenso fundierten wie humorvollen Glaubensvorträgen Jung und Alt. In diesem Buch stellt er lebendig und für jedermann verständlich den christlichen Gott vor. "Wie ist Gott?" ist eine Einladung, den dreifaltigen Gott besser kennen und tiefer lieben zu lernen.
mehr in Bücher » Katechese
€ 18.50
Unsere Mission ist die Liebe - Reportagen aus der Weltkirche (Hrsg. Pater Karl Wallner)
Pater Karl Wallner, seit kurzem Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich, hat ein bilderreiches Buch über Weltmission und Weltkirche herausgebracht.
22 spannende Reportagen von und für Missio-Österreich berichten über Christen in den ärmsten Ländern der Erde. Sie erzählen von tapferen Ordensleuten und Priestern, die Kriegen und Katastrophen trotzen.
Erleben Sie, wie an den „Rändern der Welt“ die Kirche neu aufblüht.
„Dieses Buch soll Sie motivieren. Gott liebt alle Menschen.
Er kann sich nicht damit abfinden, dass es so viel Hass und Gewalt, Hunger und Armut, Sklaverei und Ausbeutung, menschliches Elend und ökologische Zerstörung gibt!
Wir auch nicht. Die Beiträge in diesem Buch zeigen, dass tatsächlich jeder von uns die Chance hat, konkret etwas in dieser Welt zu ändern.
Er muss sich nur auf die Mission einlassen, die Gott ihm geben möchte.“
(Pater Karl Wallner, Nationaldirektor der Päpstlichen Missionswerke „Missio“ in Österreich)
mehr in Bücher » Kirche
€ 18.90
Fünf-vor-Elf. - Beträge zur Theologie (Hrsg. P. Karl Wallner)
19 renommierte Theologen und Philosophen beschäftigen sich mit Themen, die zum Nachdenken einladen, ohne Stress zu verbreiten: mit Fragen, für die es noch nicht "Fünf vor Zwölf" ist, sondern erst "Fünf vor Elf". Es geht um Themen wie Sonntagsheiligung, göttliches Vorauswissen, Priestertum, Schönheit der Liturgie, Gregorianischer Choral, christliche Antike, Liturgische Bewegung Franz Jägerstätter, Romano Guardini, Papst Silvester I., Leopold III. usw.
mehr in Bücher » Theologie
€ 19.80

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH