Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Suchergebnis

Spirituelle Auszeit in der Wüste - Impulse zum Auftanken (Andreas Knapp)
Für Andreas Knapp ist die Wüste nicht nur ein Ort der Extreme, sondern auch ein Ort der Selbsterfahrung, Neuorientierung und Gottesbegegnung. Es ist schon viele Male in die Wüsten der Welt aufgebrochen, um sich den Extremen auszusetzen und Gott in der Stille und Einsamkeit neu zu erfahren. So wie ihn faszinieren Wüstenreisen immer mehr Menschen. Sie treibt nicht nur Abenteuerlust, sondern auch der Hunger nach spiritueller Erfahrung an.

Sein Buch ist ein Reisebegleiter für Glaubende und Sinnsucher. Er will dazu anregen, vor allem die spirituellen Dimensionen der Wüste besser wahrzunehmen. In fünf Etappen lädt Knapp dazu ein aufzubrechen, zu staunen, sich auszusetzen, intensiver wahrzunehmen und sich neu auszurichten. Die inspirierenden Texte, Gedichte und Bibelimpulse beschäftigen sich mit Themen wie Stille, Freiheit, Einsamkeit, aber auch Gastfreundschaft und den Wundern des Lebens.
mehr in Bücher » Lebenshilfe
€ 14.40
Vom Segen der Zerbrechlichkeit - Grundworte der Eucharistie (Andreas Knapp)
Wir leben mit Gewohnheiten und Riten, deren tieferer Sinn durch Routine und Wiederholung oft verschüttet wird. Das gilt auch für religiöse Symbole und Vollzüge: Die gewohnheitsmäßig gefeierte Eucharistie etwa droht zu einem nichtssagenden Leerlauf zu verkommen.

Andreas Knapp gelingt es, die Worte und Gesten der Eucharistie für uns wieder nachvollziehbar und bedeutsam zu machen. Denn er zeigt auf, dass sie ganz konkret mit unseren menschlichen Erfahrungen zu tun haben: mit Lieben und Leiden, Zweifeln und Hoffen, Zerbrechen und Danken.
mehr in Bücher » Eucharistie
€ 15.40
Die letzten Christen - Flucht und Vertreibung aus dem Nahen Osten (Andreas Knapp)
Eine Schreckensnachricht jagt die nächste: Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" wütet im Nahen Osten. Die Bilder haben wir alle längst im Kopf. Was wir manchmal nicht im Blick haben: Dort steht die Wiege des christlichen Abendlandes, unserer Kultur. Andreas Knapp hat sich auf Spurensuche begeben und Flüchtlingslager im Norden des Irak besucht. Hier leben die letzten aramäischen Christen, Reste von Gemeinden, die auf eine fast 2000 Jahre alte Geschichte zurückblicken können. Das Erschreckende ist, dass der Völkermord an den aramäischen Christen schon vor mehr als 150 Jahren begann. Eine spannende Reiseerzählung und ein erschütternder Bericht, der auch hilft zu verstehen, warum die Menschen aus dem Nahen Osten zu uns fliehen.
mehr in Bücher » Gesellschaft
€ 18.50

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH