Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Bibel
Brandenstein
Dokumentationen
Emmaus-Gespräche
Fatima
Gebet
Glaube
Heilige
Heilige Messe
kath.net
Medjugorje
2008
2009
2014
2015
2016
2019
Spielfilm
Theologie
Theologie des Leibes
Weihnachten
Gutscheine
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Restbestände
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

DVDs » Medjugorje » 2008

Mit dem Kauf der Medjugorje-DVDs unterstützen Sie auch das Mutterhaus und karitative Projekte der Region. 10% des Verkaufserlöses werden nach Medjugorje gespendet.

Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 6
4. August Nachmittag
Jelena Vasilj-Valente sprach darüber, wie uns die Gottesmutter zum inneren Herzensgebet führt. Jelena hat Theologie studiert, um zu erfahren, wie Gott in ihrer Seele gewirkt hat. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.
Anna Maria Vecej aus Ungarn sprach zur Jugend. Sie war zu Fuß von Budapest nach Medjugorje gepilgert. Ebenso pilgerte sie nach Santiago de Compostella.
Marija Pavlovic-Lunetti, die die Monatsbotschaften der Gottesmutter empfängt, spricht über ihre täglichen Begegnungen mit der Gospa seit 27 Jahren. Sie spricht auch davon, wie uns die Gottesmutter nahe steht, wie sie uns kennt und wie sie unsere Freiheit achtet.
Bruder John-Paul Mary, Mönch der Gemeinschaft des hl. Johannes in Frankreich, der früher unter dem Namen Paddy Kelly bekannt war, spricht darüber, wie sich durch seinen Eintritt in den Orden sein Leben vom Show-Business zu einem Leben in Gebet und Kontemplation verändert hat. auch als preisgünstige Download-Variante erhältlich
€ 3.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 7
5. August Vormittag
Die Seherin Mirjana Dragicevic-Soldo spricht zur Jugend. Sie spricht davon, dass alle Kinder Gottes sind, die Gläubigen und die Ungläubigen. Die Ungläubigen sind aber jene, die die Liebe Gottes noch nicht erfahren haben, für sie müsse man besonders beten.
Bruder John Paul Mary setzt seinen Bericht als zweiten Teil fort. In Begleitung eines Bruders seiner Gemeinschaft sangen sie noch ein Lied.
€ 3.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 1 Download-Version
1. August Abend
Eröffnungsgottesdienst mit Vorstellung der Nationen.
Anbetung
Vorstellung der Gemeinschaft "Barmherziger Vater". Diese Gemeinschaft wurde von Pater Slavko Barbaric gegründet. Die Gemeinschaft wird von Pater Svetozar Kraljevic geleitet.
Dateigröße: 1,1 GB
auch als DVD erhältlich
€ 4.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 2 Download-Version
2. August Vormittag
Karoly Eperjes, Schauspieler aus Ungarn spricht darüber, welche Rolle der Glaube und Gebet in seinem Leben gespielt haben.
Die Seherin Vicka Ivankovic sprach von ihren Begegnungen mit der Gospa und davon, was die Gospa von uns will und erwartet.
Msrg. Sigallini, Bischof von Palestrina bei Rom, der aktiver Mitverantwortlicher in der Organisation für Weltjugendtreffen ist, hielt eine Katechese zum Thema: "Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird und ihr werdet seine Zeugen sein." (Apg. 1,8)
Dateigröße: 1,2 GB
auch als DVD erhältlich
€ 4.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 3 Download-Version
2. August Nachmittag
Roland Patzleitner aus Südtirol über seine Bekehrung und über seine Berufung zu einem gottgeweihten Leben, die er Medjugorje verdankt.
Jakov Colo erzählt den Jugendlichen über seine Erfahrungen mit den Erscheinungen. Ebenso sprach er auch über die Bedeutung, die Glaube und Gebet in seinem Leben und in seiner Familie einnehmen.
Stefan Neubacher berichtet, wie ihm das Gebet, das er in Medjugorje entdeckt hat, geholfen hat, wahre Werte ins rechte Lot zu bringen. Er nahm an der TV-Sendung Deutschland sucht den Superstar teil und erreichte einen Platz unter den besten zwanzig Teilnehmern. Dann aber musste er ausscheiden. Heute steht er im Dienst des katholischen Senders Radio Horeb als Marketingleiter.
Dateigröße: 874,8 MB
auch als DVD erhältlich
€ 4.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 4 Download-Version
3. August
Vortrag von Hubert Liebherr aus Deutschland fortgesetzt. Er ist Mitglied einer großen Unternehmerfamilie, die zehntausende Arbeiter beschäftigt. Er spricht von seiner radikalen Wende und von seiner Berufung, seine bisherige Arbeit aufzugeben, auf seinen Erbteil zu verzichten und sich der Verbreitung der Botschaften von Medjugorje zu widmen. Heute ist er der Leiter des größten Informationszentrums deutscher Sprache in Medjugorje. Sein Zeugnis über seine Wende verbreitet er in der ganzen Welt.
Der französische Priester Rene-Luc spricht ebenfall zur Jugend. Seinen Vater hat er nie gekannt. Sein Pflegevater war ein Krimineller, der in Renes Gegenwart sein Leben verloren hat. Gott aber hat Rene gerettet. Er gründete die erste christliche Rockgruppe in Frankreich. Danach wurde er Priester. Heute ist er Leiter einer Pfarre und predigt an zehn Tagen im Monat "besonders der Jugend" in Frankreich und in der ganzen Welt.
Zeugnis der Schule der Evangelisation aus Frankreich.
Dateigröße: 1,2 GB
auch als DVD erhältlich
€ 4.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 5 Download-Version
4. August Vormittag
Schwester Elvira und einige Jugendliche aus der Gemeinschaft Cenacolo. Es sprechen auch Ehepaare und ein Priester aus der Gemeinschaft.Dateigröße: 1,1 GBauch als DVD erhältlich
€ 4.90
Jugendfestival Medjugorje 1.-6.8.2008, DVD 6 Download-Version
4. August Nachmittag
Jelena Vasilj-Valente sprach darüber, wie uns die Gottesmutter zum inneren Herzensgebet führt. Jelena hat Theologie studiert, um zu erfahren, wie Gott in ihrer Seele gewirkt hat. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.
Anna Maria Vecej aus Ungarn sprach zur Jugend. Sie war zu Fuß von Budapest nach Medjugorje gepilgert. Ebenso pilgerte sie nach Santiago de Compostella.
Marija Pavlovic-Lunetti, die die Monatsbotschaften der Gottesmutter empfängt, spricht über ihre täglichen Begegnungen mit der Gospa seit 27 Jahren. Sie spricht auch davon, wie uns die Gottesmutter nahe steht, wie sie uns kennt und wie sie unsere Freiheit achtet.
Bruder John-Paul Mary, Mönch der Gemeinschaft des hl. Johannes in Frankreich, der früher unter dem Namen Paddy Kelly bekannt war, spricht darüber, wie sich durch seinen Eintritt in den Orden sein Leben vom Show-Business zu einem Leben in Gebet und Kontemplation verändert hat.
Dateigröße: 590,7 MB
auch als DVD erhältlich
€ 4.90

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH