Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Anna Schäffer
Johannes Paul II
Johannes XXIII.
Märtyrer
Mutter Teresa
Pater Pio
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
jesuis Aktion
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Bücher » Heilige » Johannes XXIII.

Frischer Wind für die Kirche - Johannes XXIII. Erinnerungen & Anekdoten rund um das II. Vatikanum (Johannes Haas)
Dieses unterhaltsame Buch mit zahlreichen Anekdoten rund um das Thema des II. Vatikanischen Konzils ruft Erinnerungen an den beliebten Papst Johannes XXIII. wach. Neben unerwarteten Gedanken des Papstes enthält es sieben Briefe von Pater Johannes Haas an den jugendlichen wie auch an den älteren »Giovanni«. Sie bringen Johannes XXIII. so auch Menschen unterschiedlichen Alters von heute nahe. Der Autor trifft dabei genau den richtigen Ton im Geist von Papst Johannes: heiter, liebenswert und glaubensfroh.
€ 2.95
Über allem die Güte - Worte von Papst Johannes XXIII.
Papst Johannes XXIII., bürgerlich Angelo Giuseppe Roncalli, geboren
1881 in Sotto il Monte (Lombardei); 1904 Priesterweihe, im Ersten
Weltkrieg Militärseelsorger, danach im päpstlichen diplomatischen Dienst;
1953 Ernennung zum Kardinal und zum Patriarchen von Venedig; 1958
Wahl zum Papst; 1963 verstorben; 2000 seliggesprochen
€ 4.10
Das Herz muss voll Liebe sein (Johannes XXIII.)
Johannes XXIII. hat den Reichtum seines geistlichen Lebens in vielfältigen Formen ausgebreitet. Aus den Jahren seines Pontifikats sind seine Sorgen um die Kirche und das Konzil prägende Merkmale seines päpstlichen und geistlichen Dienstes. Sie fanden ihren Niederschlag in seinen Enzykliken, Reden und Predigten sowie amtlichen Dokumenten. Aus dieser Vielzahl von Texten sind für jeden Tag Gedanken zur Meditation zusammengestellt.
€ 10.25
Lest in meinem Herzen - Exerzitien mit Johannes XXIII. (Cornelia M Knollmeyer, Evaldine M Ketteler)
"Meine Seele, das, was mehr als jede andere Schrift mein Eigenstes ist, steht in diesen Blättern." Mit diesen Worten übergab Johannes XXIII. sein Tagebuch, das er mit 14 Jahren begonnen hatte und erst kurz vor seinem Tod beendete, an seinen Sekretär.
Die vorliegenden Exerzitien betrachten über einen Zeitraum von vier Wochen Tag für Tag Facetten aus seinen Tagebüchern und Briefen. Sie laden dazu ein, dem Ringen und Reifen diesesLebens nachzuspüren und sich inspirieren zu lassen für die Entfaltung der eigenen Spiritualität. Die Übungen können sowohl einzeln als auch in Gruppen durchgeführt werden und sind stets gleich aufgebaut.
Nach der Angabe des Tagesthemas folgen
- Einstimmung
- Impulse zur Reflexion und Meditation
- Schriftwort und Gebet, sowie ein
- Impuls für den Tag.
€ 13.30
Heute, nur heute - Zehn Gebote der Gelassenheit von Johannes XXIII. Geistliche Übungen (Helmut Schlegel)
"Heute, nur heute werde ich mich bemühen, den Tag zu leben, ohne die Probleme meines Lebens auf einmal lösen zu wollen." Wollte man das Geheimnis Johannes' XXIII. mit einem einzigen Wort bezeichnen, dann wohl am besten mit "Gelassenheit". Gelassenheit war jedoch eine Eigenschaft, die er sich hart erarbeiten und im Gebet erbitten musste. Um dabei Fortschritte zu machen, schrieb er für seinen eigenen geistlichen Weg "Zehn Gebote der Gelassenheit" nieder und rief sie sich immer wieder ins Gedächtnis. Auf deren Grundlage lädt Helmut Schlegel in seinem spirituellen Begleitbuch unter den Überschriften Spurensuche, Wegzeichen, Schriftwort, Herzwort und Alltagsschritte dazu ein, sich von diesen Geboten inspirieren zu lassen und sie im Alltag umzusetzen: "Heute, nur heute werde ich zehn Minuten meiner Zeit einer guten Lektüre widmen..."
€ 15.30
Gottvertrauen und Menschenliebe - Seine Spiritualität für heute (Klaus Koziol)
1958 als Übergangspapst gewählt, 1963 als einer der größten Päpste des 20. Jahrhunderts gestorben: Angelo Giuseppe Roncalli - Johannes XXIII. Weniger als 90 Tage nach seiner Wahl kündigte er überraschend ein Ökumenisches Konzil an und initiierte damit einen nie erwarteten Aufbruch in der katholischen Kirche. Woher nahm Johannes XXIII. den Mut und die Zuversicht? Was prägte sein Denken und Handeln, seine Spiritualität, sein tiefes Interesse an den Menschen? Im Jahr des Konzilsjubiläums zeichnet Klaus Koziol ein faszinierendes Portrait dieses Papstes, der noch heute zahllosen Menschen als "der gute Papst" in Erinnerung ist und ihnen Orientierung für ihr Leben geben kann.
€ 15.40
Ein Heiliger kann jeder werden - Lebendig glauben mit Johannes XXIII. (Hubert Gaisbauer)
"Papst kann jeder werden. Der beste Beweis bin ich", lautet ein bekannter Ausspruch von Johannes XXIII., der am 27. April 2014 heiliggesprochen wird. Es mag anmaßend klingen, aber damit geht ein Kindheitstraum von Angelo Roncalli in Erfüllung, denn als Bub hatte er den kindlichen Entschluss gefasst, "ein Heiliger" zu werden.
Aber wie wird man ein Heiliger? In diesem Buch geht Roncalli-Experte Hubert Gaisbauer der Frage nach, was das für ein Glaube war, der den Bauernbub aus Norditalien trotz einer etwas holprigen geistlichen Karriere an sein Ziel brachte. Gaisbauer identifiziert Vertrauen auf die göttliche Vorsehung, Zuwendung zu den Menschen, Friedensgesinnung, aber auch Humor und Realitätssinn als wesentliche Elemente. "Mit dem Kopf hier bei mir sein und nicht weiß wo. Immer und überall den Willen Gottes suchen und nicht den meinen" drückte es Angelo Roncalli selbst aus, und: "Glauben, das ist die Heiterkeit, die von Gott stammt."
Der Akzent des Buches liegt auf den frühen Jahren, der Zeit des Lernens, bei den Anregern und Vorbildern des späteres Papstes. Die Leserin, der Leser wird spüren, wie Roncalli glauben lernte und wie seine überzeugende Frömmigkeit aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ins Heute des 21. Jahrhunderts transponiert und vielleicht sogar nachvollzogen werden kann.
€ 19.95
Ruhig und froh lebe ich weiter - Älter werden mit Johannes XXIII. (Hubert Gaisbauer)
Der für seine "Lebensbilder" (Ö1) bekannte Hubert Gaisbauer führt kenntnisreich in die Zeit und Glaubenswelt des "Konzilspapstes": Ausgehend von Tagebüchern und Briefen von Papst Johannes XXIII. zeichnet er diese prägende Persönlichkeit für ein heutiges Verständnis nach. In kurzen Episoden werden dessen Menschenfreundlichkeit und "Geist der Einfachheit" ebenso spürbar wie ein tief verankerter Glaube und die Gelassenheit und Weisheit des Alters.
Mit einem Essay von Ewald Volgger über Loris Giuseppe Capovilla, den langjährigen Sekretär und Zeitzeugen von Papst Johannes XXIII.
€ 22.50

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2019 dip3 GmbH