Shop alles für...
Bilder/Karten
Bücher
Advent
Alan Ames
Andacht
Berufung
Bibel
Biografie
Charismatik
Christentum
Comics
Dario Pizzano
Dokumentation
Ehe&Familie
Engel
Erziehung
Ethik
Eucharistie
Exegese
Familienplanung
Frau aller Völker
Frauen der Bibel
Freizeit
Gebet
Gebetsgruppen
Gedichte
Gemeinschaften
Gender
Geschichte
Gesellschaft
Gesundheit
Glaube
Glaube und Leben
Gnadenorte
Gotteslob
Gregorianik
Heilige
Heilung
Hildegard von Bingen
Hl. Messe
Humor
Jugendliche
Katechese
Kinder
Kirche
Kirchengeschichte
Kirchenjahr
Kochen
Kraftquellen
Kultur
Lebenshilfe
Lebensschutz
Liederbuch
Literatur
Liturgie
Maria
Martin Luther
Nahtoderfahrung
Ordensleben
Papst
Peter Egger
Philosophie
Priestertum
Privatoffenbarungen
Psychologie
Reiseführer
Roman
Sachbuch
Sakramente
Seelsorge
Singles
Spiritualität
Stundengebet
Theologie
Trauer
Verschiedenes
Vorträge
Weltreligionen
Wunder
Zeugnis
Zubehör
Buttons
CDs
Dekoration
Devotionalien
DVDs
Gutscheine
jesuis Aktion
kath.net Artikel
Kerzen/Zubehör
Kosmetik
Notenhefte
NUN-Aktion
Puzzle
Schlüsselanhänger
Schmuck
T-Shirts
Warenkorb
Kasse
KontaktHome
Newsletter
Kontakt
Widerruf
Datenschutz
Impressum

Bücher » Frauen der Bibel

Das Leben der Frauen in biblischer Zeit (Ingrid Penner, Franz Kogler, Wolfgang Zwickel)
Dem Alltag der Frauen wurde bisher noch viel zu wenig Beachtung geschenkt. Auch wenn ihr wichtigster Bereich der familiäre war, gibt es darüber hinaus wesentlich mehr Aufgaben, die die Frauen übernommen haben. Stationen im Leben einer Frau, ihre Stellung in der Familie, ihre Tätigkeiten, alles zur Zeit des Alten und Neuen Testament werden erläutert und dargestellt.
€ 4.10
Maria von Magdala - Jüngerin, Apostolin, Glaubensvorbild (Susanne Ruschmann)
Eine bekannte Frauengestalt der Bibel, über die alle vier Evangelien berichten.
€ 4.20
Maria - Mutter, Prophetin, Himmelskönigin (Marie L. Gubler)
Maria ist die wohl bekannteste biblische Frauengestalt. Wir begeben uns auf Spurensuche auf dem Hintergrund ihrer Zeit und ihres Volkes und erkunden die Wirkungsgeschichte der Gestalt der Mutter Jesu.
Mit Vorschlägen zu Bibelarbeiten und liturgischen Texten.
€ 4.70
Die Töchter Zelofhads - Fordernde, Erbinnen, Vertrauende (Ulrike Bechmann)
Ein eher unbekannter Text von mutigen Frauen, die um ihr Erbe kämpfen.
€ 4.70
Abigail - Prophetin, Weise Frau, Politikerin (Ulrike Bechmann)
Die Geschichte der Abigail: ihr Mut und ihre Klugheit, aber auch ihr Umgang mit Gewalt und ihr Einsatz für die Versöhnung.
€ 4.70
Die Sklavin des Naaman - Kriegsgefangene, Prophetin, Friedensfrau (Ulrike Bechmann)
"Die prophetische Sklavin" könnte die Erzählung um die Heilung des Naaman auch heißen.
€ 4.70
Die Ahnfrauen Jesu - Tamar, Rahab, Rut, Batseba (Dorothea Schwarzbauer-Haupt)
Der Evangelist Matthäus überliefert einen Stammbaum Jesu mit vier ungewöhnlichen Frauen.
€ 5.10
Sara - Herrin, Rivalin, Ahnfrau (Ulrike Bechmann)
In den alttestamentlichen Erzählungen um Sara (Genesis 11-23) entsteht ein facettenreiches Bild dieser Ahnfrau. Die Kleinschrift wurde im Kontext des Weltgebetstages 2007 der Frauen aus Paraguay verfasst, die als grundlegenden Text für ihre Liturgie die Verheißung des ersehnten Sohnes an Sara (Genesis 18) gewählt haben.
€ 5.10
Ester - Jüdin, Königin, Retterin (Marie Th. Wacker)
Als Jüdin am persischen Hof - eine Erzählung um Gewalt, Frauenwiderstand, Antisemitismus und die Gottesfrage.
€ 6.10
Zwölf Frauen um Mose (Ulrike Bechmann)
Die Rettungsgeschichte des Mose (Ex 1-2) als Beispiel für junge Frauen, die Grenzen ignorieren, solidarisch zusammenarbeiten und so Leben retten und Befreiung ermöglichen.
€ 6.10
Lydia - Geschäftsfrau, Gastgeberin, Gemeindeleiterin.
Die Purpurhändlerin Lydia: eine wichtige Gestalt in der Urkirche. Mit Ideen und Gestaltungsvorschlägen für ein Lydiafest.
€ 7.10
Die Witwe von Sarepta - Gottes Botin für Elija (Ulrike Bechmann)
Sie lebt am Rande der Gesellschaft, sie ist vom Tod bedroht, sie ist eine fremde Phönizierin - und diese Frau erwählt der Gott Israels, um dem großen Elija auf Augenhöhe zu begegnen. Mehr noch, sie zeigt Elija, wie wirkmächtig Gottes rettendes Wort ist. Dadurch wird sie selbst zur Prophetin und zu einem Gegenpol der schrillen phönizischen Königin Isebel, die in Israel eingeheiratet hatte und in der Bibel für den Abfall des Volkes von Gott schlechthin steht. Die Erzählung über die Witwe von Sarepta im ersten Königsbuch ist theologisch vielschichtig. Die Figur der Witwe, die Elija das letzte Brot gibt, das sie und ihren Sohn vom Hungertod trennt, erfährt eine spannende Entwicklung in der Begegnung mit dem Gott Israels. Nicht weniger spannend ist die Bedeutung der Erzählung für die gesamte Geschichtsdarstellung der Königszeit im Alten Israel.
€ 8.20
Paulus und die Frauen (Anneliese Hecht)
Die aktualisierten Artikel aus "Bibel und Kirche" 2002 werden ergänzt durch sieben ausführliche Bibelarbeiten zum Thema. Eine Fülle von Arbeitsblättern lädt ein zur Arbeit mit den Materialien in Gemeinde und Schule.
€ 13.20
Endlich Priesterin sein! - Keine Frage der Macht, sondern des Herzens (Jacqueline Straub)
"Zur Freiheit hat uns Christus befreit", schreibt Paulus in seinem Brief an die Galater (5,1). Aber hat er uns auch zur Gleichheit befreit? Ja, meint die bekannte Theologin Jacqueline Straub und beruft sich dabei ebenfalls auf den Galaterbrief: „Es gibt nicht mehr … Mann und Frau, denn ihr alle seid einer in Christus“ (3,28). Was würde Jesus zur heutigen Situation der Stellung der Frau in der katholischen Kirche wohl sagen? Kann der Priesterimport aus dem Ausland über die Frauenkrise der Kirche wirklich hinweghelfen?
Mit Energie, Frische und Selbstverständlichkeit tritt Jacqueline Straub in zahlreichen Talkshows mit Interviewpartnern wie Beckmann und Lanz zu einem Thema auf, an dem sich schon andere vergeblich die Zähne ausgebissen haben und deshalb aufgaben. Die Autorin erklärt, warum sie nach wie vor an ihrer Sehnsucht festhält und nicht abrücken will von der Erfüllung ihres tiefsten Herzenswunsches: Endlich Priesterin sein!
€ 15.50
Wunderbar geleitet - Was wir heute von Frauen der Bibel lernen können. (Elisabeth Mittelstädt)
Lydia, Ruth, Noomi, Rahel und Lea – die Geschichten dieser legendären Frauen der Bibel können uns ermutigen, inspirieren und Kraft schenken. Denn obwohl sie zu anderen Zeiten lebten, halten sie uns einen Spiegel vor Augen und helfen, unsere eigene Geschichte besser zu verstehen. Lassen Sie uns ein Stück weit gemeinsam in ihren Schuhen laufen und sehen, wohin Gott uns führt! Hineingewoben in die biblischen Berichte sind Elisabeth Mittelstädts persönliche Erfahrungen, die sie in ihrem unverwechselbaren Stil ehrlich, unterhaltsam und mit einer Prise Humor erzählt.
€ 15.50
Freundin des Lebens - Frauengebete
Frauen beten - mit einer Fülle von Bildern bringen sie ihre Wirklichkeit und ihre
Sehnsucht vor Gott. Sie suchen nach einer neuen Sprache, das Göttliche zum
Klingen zu bringen.
Die Sammlung Freundin des Lebens präsentiert rund 70 neue und alte, bekannte
und unveröffentlichte Frauengebete. Die Texte erzählen von der Kraft der Frauen
ebenso wie von Grenzen und der Erfahrung des Dunklen. Sie sprechen vielfältig
vom Suchen und Finden der "Freundin des Lebens".
Das Frauengebetbuch ist Wegbegleitung für Frauen in Engagement und Stille wie
auch eine Zusammenstellung geschlechtersensibler Texte für Liturgie und Praxis.
Es ermutigt, neue und alte Worte zu suchen, um Gottes Freundschaft mit dem
Leben zu feiern und einzuklagen.
€ 17.40
Frauen in der Kirche? Unverzichtbar (Ingrid (Sr.) Grave, Jordana (Sr.) Schmidt, Monika (Sr.) Zangerle)
Viele Frauen in der katholischen Kirche trauen sich nicht, zu ihrer Berufung zur Priesterin zu stehen. Soll eine Frau ihre Berufung öffentlich machen? Ja, meinen viele Autorinnen und Autoren dieses Bandes und erklären ausführlich, warum es nie zeitgemäss war und theologisch nicht haltbar ist, auf Frauen in diesen Ämtern zu verzichten und ihnen ein Weiheamt zu verweigern. Denn Gott beruft, wen er will, unabhängig von Geschlecht und Herkunft. Ein Buch, das Mut machen will.
€ 20.50

Alle Preise verstehen sich in Euro inkl. MWSt. und zzgl. Versandkosten.

© 2008-2018 dip3 GmbH